Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Segeberg - Polizei warnt vor Trickdieben

    Bad Segeberg (ots) - Die Polizei in Bad Segeberg warnt vor Trickbetrügern, die am vergangenen Dienstag in der Innenstadt mehrere Versuche unternommen haben, Geld aus der Kasse zu entwenden. In zwei Fällen gelang es dem Diebespärchen, mehrere hundert Euro zu erlangen.

Gegen 14.15 Uhr betraten zwei Personen, eine Frau und ein Mann im Alter von etwa 30-40 Jahren, in der Fußgängerzone eine Apotheke. Dort lenkten sie die Angestellten durch verschiedene Geldschein-Tauschaktionen ab und entwendeten schließlich mehrere hundert Euro. Als die Angestellten den Verlust des Geldes bemerkten, war das Pärchen bereits verschwunden.

Gegen 17.15 Uhr erschien das Pärchen in einem Reisebüro in der Kurhausstraße und erlangte durch ihren Trick erneut mehrere hundert Euro und entfernte sich in Richtung Stadtpark.

Im Zuge der Ermittlungen wurde bekannt, dass die beiden Personen in vier weiteren Läden versucht haben, auf die gleiche Art und Weise Geld zu erlangen. So versuchten sie beispielsweise in einem Elektrofachmarkt und einem Sonnenstudio Geld zu entwenden, verließen die Läden jedoch ohne Geld, weil sie dieses nicht getauscht bekamen.

Das Paar wurde wie folgt beschrieben:

Beide Personen waren etwa Mitte 30 Jahre; ca. 1,75 Meter groß; der Mann soll schwarze, lockige Haare gehabt haben und von der Erscheinung her gepflegt wirken. Bekleidet war der Mann mit einem rosa Hemd und Krawatte, insgesamt wirkte der Mann südländisch. Die Frau hatte rotblonde Haare, welche oben zusammen gesteckt waren, auch sie wirkte südländisch. Die Polizei empfiehlt, sich nicht auf Geldtauschaktionen einzulassen und sofort die Polizei zu alarmieren, falls die beiden Personen in Geschäften erscheinen.

Weitere, sachdienliche Hinweise nimmt die Kripo Bad Segeberg unter Tel.: 04551-884-0 entgegen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
- Pressestelle -
Telefon: 04551-884 2020
Fax: 04551-884 2019
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: