Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Segeberg: Polizei sucht Zeugen

    Bad Segeberg (ots) - Am Montag 27.03.06 gegen 18:40 Uhr wurde eine 16 Jährige am Bahnhof Bad Segeberg von einem unbekannten Mann auf einem Fahrrad belästigt.

Der Unbekannte sprach sie zunächst auf das Wetter an und packte dann plötzlich ihren Fuß, riß ihr den Schuh runter und zog ihr die Socken aus. Er steckte sich die Zehen in den Mund und flüchtete im Anschluß, dabei nahm er eine graue Sneakers-Socke mit weißem Bündchen mit.

Der Mann kann wie folgt beschrieben werden:

30-40 Jahre alt Bartstoppel 170 - 175 cm Brille Schwarze, kurze Haare Schiefe, gelbe Zähne Schwarz-gelber, eng anliegender Trainingsanzug, ähnlich einem Fahrradtrikot

Fahrradbeschreibung:

Mountainbike Rahmen schwarz, in der Mitte dunkelrot Weiße Schrift auf Rahmen Zwei Handbremsen Marke unbekannt

Hinweise nimmt die Kripo Bad Segeberg unter 04554-8840 entgegen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
- Pressestelle -
Telefon: 04101-202 470
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: