Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Bad Segeberg mehr verpassen.

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Norderstedt - Polizei sucht Tatverdächtige nach diversen Fahrzeug-beschädigungen in Norderstedt-Mitte

Bad Segeberg (ots)

Am Abend oder in der Nacht zum 18.10.2020 bis 10.oo Uhr, haben Unbekannte in den Straßen Friedrichsgaber Weg und der Helene-Weber-Straße sechs Fahrzeuge durch Reifenstechen und Lackkratzen beschädigt. Auch ein Fahrzeugemblem wurde entwendet.

In dieser Zeit wurden pro Fahrzeug teilweise bis zu vier Reifen von den am Straßenrand abgestellten Pkw zerstochen.

Insgesamt wurde ein Sachschaden im unteren fünfstelligen Bereich verursacht.

Zeugen werden gebeten, ihre Wahrnehmungen im Zusammenhang mit diesem Tatgeschehen der Polizei Norderstedt unter der Rufnummer 040 / 528 060 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Kai Hädicke-Schories
Telefon: 040-52806-205
Handy: 0173-2433182
E-Mail: Kai.Haedicke-Schories@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
Weitere Storys aus Bad Segeberg
Weitere Storys aus Bad Segeberg
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg
  • 20.10.2020 – 11:30

    POL-SE: Glasau - Verkehrsunfall mit einem Schwerverletzten

    Bad Segeberg (ots) - In der Nacht vom vergangenen Freitag auf Samstag (17.10.2020) ist es in der Plöner Straße zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem sich der alleinbeteiligte Fahrer schwere Verletzungen zugezogen hat. Nach bisherigem Stand der Ermittlungen befuhr ein 20-Jähriger aus Scharbeutz um 00:33 Uhr die Plöner Straße in Richtung Sarau. Nach einer Linkskurve kam der Lkw mit offenem Kasten aus bislang ...

  • 20.10.2020 – 11:23

    POL-SE: A 23 (Horst bei Elmshorn) - Zeugen nach Räuberischem Diebstahl gesucht

    Bad Segeberg (ots) - Sonntagabend (18.10.2020) ist es auf dem Parkplatz Steinburg an der A 23 in Fahrtrichtung Heide zu einem räuberischen Diebstahl zum Nachteil einer 30-jährigen Hamburgerin gekommen, zu dem die Polizei aktuell nach Zeugen sucht. Nach bisherigen Erkenntnissen erlitt die Frau Verletzungen als sie versuchte, ihre Handtasche aus einem anfahrenden Pkw ...