PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Bad Segeberg mehr verpassen.

01.10.2020 – 12:12

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Norderstedt - Einbruch in die HEM-Tankstelle - Polizei sucht Zeugen

Bad SegebergBad Segeberg (ots)

Bei der HEM-Tankstelle in der Ulzburger Straße (Norderstedt) ist es in der Nacht zum heutigen Donnerstag (01.10.2020), zu einem Einbruchdiebstahl gekommen. Vier dunkel gekleidete Männer verschafften sich gegen 02.44 Uhr gewaltsam Zutritt zum Verkaufsraum und lösten einen Alarm aus.

Das Objekt ist mit einer Videoanlage ausgestattet. Auf den Filmaufzeichnungen sind vier männliche Personen zu erkennen, die vermutlich durch den Alarm aufgeschreckt, den Verkaufsraum schnell und ohne Diebesgut wieder verließen.

Die Polizei fragt nun, wer in den Nachtstunden zum Donnerstag gegen 02:45 Uhr verdächtige Beobachtungen im Zusammenhang mit dieser Tat gemacht hat. Zeugen werden gebeten, ihre Wahrnehmungen der Kriminalpolizei Norderstedt unter der Telefonnummer 040 / 528 060 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Kai Hädicke-Schories
Telefon: 04551-884-0
E-Mail: Kai.Haedicke-Schories@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg