Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Bad Segeberg mehr verpassen.

01.10.2020 – 12:10

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Norderstedt. Unfallflucht nach Zusammenstoß mit einer 86jährigen Fußgängerin - Wer kann Hinweise geben?

Bad Segeberg (ots)

Bereits am Dienstag, den 22.09.2020, gegen 12:30 Uhr, ist es in der Ulzburger Straße 425 (Norderstedt) in Höhe des Durchgangs zur Straße Rehkamp zu einer Verkehrsunfallflucht gekommen, infolgedessen die Polizei Zeugen sowie den flüchtigen Unfallverursacher sucht.

Ein bisher unbekannter Verkehrsteilnehmer befuhr zu dieser Zeit mit einem Fahrrad die Zuwegung zur Ulzburger Straße aus Richtung Rehkamp und stürzte beim Einbiegen nach rechts auf eine am Fahrbahnrand wartende 86jährige Fußgängerin. Durch diesen Anstoß fiel die Fußgängerin auf die Fahrbahn der Ulzburger Straße und prallte gegen einen in diesem Moment nur mit mäßiger Geschwindigkeit vorbeifahrenden Pkw einer 50jährigen Skoda-Fahrerin aus Kaltenkirchen.

Anwesende Zeugen bemühten sich um die 86jährige, die sodann mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert wurde.

Der Radfahrer hatte sich derweil vom Unfallort entfernt und wird wie folgt beschrieben:

   - männliche Person von schlanker Statur,
   - 180 cm -185 cm groß,
   - ca. 50 Jahre alt,
   - graumelierte Haare,
   - bekleidet mit einem blauen, kurzärmeligen Oberteil, einer hellen
     Bermuda-Shorts und führte auf dem Rücken einen schwarzen 
     Rucksack 

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum flüchtigen Radfahrer geben können, werden gebeten, diese unter 040 / 528 06-0 mitzuteilen. Weiter fordert die Polizei den Unfallverursacher auf, sich bitte umgehend bei der Polizei zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Kai Hädicke-Schories
Telefon: 04551-884-0
E-Mail: Kai.Haedicke-Schories@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg