Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Bad Segeberg mehr verpassen.

21.02.2020 – 13:20

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Wedel, Rathausplatz - Zeugen nach Unfallflucht gesucht

Bad Segeberg (ots)

Am Dienstag, den 18.02.2020 kam es gegen 16:45 Uhr an der Kreuzung Rathausstraße/Mühlenstraße zu einem Beinahe-Unfall zwischen einem weißen BMW und einem Omnibus. Zu diesem Vorfall sucht die Polizei Zeugen.

Nach bisherigem Ermittlungsstand fuhr der weiße BMW von der Bahnhofstraße kommend nach links die Mühlenstraße. Hier hätte er halten müssen, da ihm zu dieser Zeit ein Linienbus vom ZOB in Richtung Bahnhofstraße entgegenkam. Um einen Zusammenstoß mit dem direkt vor ihm abbiegenden BMW zu verhindern, machte der Busfahrer eine Vollbremsung. Hierdurch wurden ein stehender Fahrgast sowie der Busfahrer selbst leicht verletzt.

Da es sich bei dem Rathausplatz um eine belebte Örtlichkeit handelt, sucht die Polizei nun Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben und Angaben zu dem weißen BMW machen können. Hinweise nimmt das Polizeirevier Wedel unter der Rufnummer 04103/5018-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sandra Mühlberger
Telefon: 04551-884-2020
Handy: 0160/3619378
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg