Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Segeberg

31.05.2019 – 12:06

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Norderstedt - Motorradfahrer verstirbt nach Verkehrsunfall

Bad Segeberg (ots)

Am gestrigen Donnerstag ist es im Buchenweg in Norderstedt zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem ein 33-jähriger Motorradfahrer aus Norderstedt verstarb.

Um 18:03 Uhr fuhr der Motorradfahrer auf dem Buchenweg aus Richtung Friedrichsgaber Weg kommend in Richtung Ulzburger Straße. Als er in einem Kurvenbereich zwei Autos überholte, kam ihm ein VW Golf entgegen. Der Motorradfahrer konnte eine Kollision nicht mehr verhindern und prallte frontal gegen den VW.

Der Motorradfahrer wurde durch den Aufprall schwer verletzt. Es waren sehr schnell Personen an der Unfallstelle und leisteten erste Hilfe. Ein Rettungswagen transportierte den Schwerverletzten in ein Krankenhaus. Aufgrund der Schwere der Verletzungen verstarb er dort nach wenigen Stunden. Der Golffahrer, ebenfalls ein 33-Jähriger aus Norderstedt, erlitt leichte Verletzungen. Die ermittelnden Polizeibeamten zogen einen Sachverständigen hinzu. Nach ersten Erkenntnissen hatte der Motorradfahrer mit überhöhter Geschwindigkeit überholt.

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Holger Matzen
Telefon: 04551-884-2020
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg