Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HM: Gemeinsame Pressemitteilung der Stadt Hameln und der Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden Shisha-Bar-Kontrollen im Landkreis Hameln-Pyrmont und Holzminden

Landkreise Hameln-Pymont und Holzminden (ots) - Die Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden hat am Freitag ...

POL-SO: Kreis Soest - Polizei sucht diesen Mann wegen Verdacht des Diebstahls

Kreis Soest (ots) - Am 27.03.2019 betrat, gegen 15:25 Uhr, ein bisher unbekannter männlicher Täter eine ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Segeberg

10.04.2019 – 15:42

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Kaltenkirchen - Einbrecher entwenden Harley-Davidson

Bad Segeberg (ots)

Anfang der Woche ist es in der Carl-Benz-Straße zum Diebstahl einer Harley-Davidson gekommen, die in einer Lagerhalle untergestellt war. Die Täter flüchteten unerkannt.

Am gestrigen Dienstagmorgen gegen 8:00 Uhr stellte der Besitzer der Lagerhalle den vollendeten Einbruch in die Halle fest. Bei der Nachschau stellte er das Fehlen des Motorrads, welches einem 33-jährigen Kaltenkirchener gehört, fest. Der Hallenbesitzer gab den Beamten gegenüber an, die Halle am Sonntag, den 7. April 2019, gegen 22:00 Uhr verlassen zu haben. Zu diesem Zeitpunkt sei das Motorrad noch da gewesen.

Das Gefährt verfügte über eine Zulassung aus dem Kreis Segeberg. Sein Wert wird im unteren fünfstelligen Bereich beziffert.

Denkbar ist, dass die Täter zum Abtransport des Motorrads einen Anhänger oder einen Transporter verwendet haben.

Die Kriminalpolizei Bad Segeberg hat die Ermittlungen übernommen und sucht in diesem Zusammenhang Zeugen. Wer hat im beschriebenen Zeitraum verdächtige Wahrnehmungen im Bereich Carl-Benz-Straße bemerkt? Hinweise nehmen die Ermittler unter der Rufnummer 04551 884-0 entgegen.

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Dirk Scheele
Telefon: 04551-884-2024
Handy: 0160-93953921
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Segeberg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg