Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Bad Segeberg mehr verpassen.

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Polizeidirektion Bad Segeberg / Erreichbarkeit der Polizeipressestelle

Bad Segeberg (ots)

Am heutigen Dienstag, den 26.03.19, ist die Pressestelle der Polizeidirektion Bad Segeberg, zuständig für die Kreise Segeberg und Pinneberg von 08:30 bis 14:00 Uhr nur eingeschränkt erreichbar. In dringenden Fällen ist eine Erreichbarkeit über 0151-11717416 gewährleistet. Alle anderen Anfragen bitte schriftlich an pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de senden. Diese werden ab 14:00 Uhr beantwortet.

Pressekontakt:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Westphal
Telefon: 04551 884 - 2022
E-Mail: silke.westphal@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Bad Segeberg
Weitere Storys aus Bad Segeberg
  • 27.11.2021 – 01:00

    Ampel-Regierung will neue Kommission über Autobahnprojekte entscheiden lassen

    Osnabrück (ots) - Ampel-Regierung will neue Kommission über Autobahnprojekte entscheiden lassen Habeck kündigt Modell "ähnlich wie bei der Atomendlager-Kommission" an Osnabrück. Die künftige Ampelkoalition in Berlin will eine Kommission mit Vertretern aus Politik, Verbänden und Gesellschaft über den Bau neuer Autobahnen wie etwa der A 20 von Schleswig-Holstein ...

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg
  • 25.03.2019 – 15:32

    POL-SE: Rellingen - Ford-Diebstahl: Zeugen gesucht

    Bad Segeberg (ots) - In der Nacht zum heutigen Montag ist es in Rellingen zu einem Autodiebstahl gekommen. Die Kriminalpolizei Pinneberg hat die Ermittlungen aufgenommen und erbittet Zeugenhinweise. Aktuellen Erkenntnissen zufolge befand sich der graue Ford Kuga auf einem Stellplatz am Fahrbahnrand der Hauptstraße. Zwischen 20 Uhr und 4 Uhr traten bislang Unbekannte an den PKW im Wert von etwa 50.000 Euro heran und ...

  • 25.03.2019 – 13:57

    POL-SE: Stuvenborn, K 109 / Verkehrskontrolle mit Schwerpunkt Motorräder

    Bad Segeberg (ots) - Am Sonntag, den 24.03.19, kontrollierten vier Beamte des Polizei-Autobahn- und Bezirksrevier (PABR) Bad Segeberg auf der Kreisstraße 109 im Bereich der Todesfelder Kurven Motorräder aber auch Pkw. Ziel der Kontrolle ist die Unfallprävention in diesem Bereich. Im letzten Jahr war es allein im Bereich Brook in Stuvenborn zu 13 Verkehrsunfällen ...