Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Unwetter über Bochum verlief verhältnismäßig ruhig

Bochum (ots) - Bereits am Morgen gab es vereinzelt Einsätze, die auf den zunehmenden Wind zurückzuführen ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

07.12.2018 – 12:15

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Norderstedt, Harksheide, Ulzburger Straße / 83-jährige Fußgängerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Bad Segeberg (ots)

Am Donnerstag, den 06.12.18, ereignete sich in Norderstedt ein Verkehrsunfall bei dem eine 83-jährige Fußgängerin schwer verletzt wurde. Ein 73-Jähriger aus Norderstedt befuhr mit seinem Mercedes-Benz die Ulzburger Straße. Gegen 14:00 Uhr wollte er nach links in die Straße "Alter Kirchweg" abbiegen. Zeitgleich überquerte die 83-Jährige aus Norderstedt die Lichtzeichenanlage der Kreuzung Ulzburger Straße/Alter Kirchweg bei Grün in Richtung Hamburg. Hierbei wurde sie von dem Pkw des 73-Jährigen erfasst, der die Fußgängerin nach eigenen Angaben übersehen hatte. Die 83-Jährige wurde mit schweren Verletzungen in einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Der Pkw-Fahrer blieb unverletzt. Es entstand nur minimaler Sachschaden.

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Westphal
Telefon: 04551 884 - 2022
E-Mail: silke.westphal@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Segeberg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung