Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Uetersen - unzulässige Abfallablagerung aufgeklärt

Bad Segeberg (ots) - Am heutigen Vormittag konnten Beamten des Polizei- Autobahn- und Bezirksreviers Pinneberg eine im Pracherdamm begangene Ablagerung von Renovierungsabfall zügig aufklären.

Zunächst Unbekannten hatten circa zwei Kubikmeter Abfall bestehend aus Dämmmaterial und Farbeimern an die dortigen Mehrwegcontainer gestellt.

Eine Durchsicht des Abfalles ergab Hinweise auf die Herkunft aus einem nahen Wohngebiet.

An der Anschrift fanden die Polizisten ein frisch gedämmtes Haus vor und zudem den für die Tat Verantwortlichen, der sich geständig zeigte.

Den 22-Jährigen erwartet jetzt ein Ordnungswidrigkeitenverfahren und die Kosten für die fachgerechte Entsorgung.

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann
Telefon: 04551-884-2024
Handy: 0160-93953921
E-Mail: Lars.Brockmann@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: