Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Elmshorn - Polizeikontrolle mündet im Drogenfund

Bad Segeberg (ots) - Bereits am vergangenen Mittwoch hat eine Streife in Elmshorn einen Verkehrsteilnehmer angehalten und im Rahmen einer Kontrolle den Besitz von Drogen bei dem Fahrer festgestellt. Darüber hinaus steht der Fahrer im Verdacht, das Fahrzeug unter dem Einfluss von Drogen geführt zu haben.

Polizisten stoppten den 26-jährigen Mann in einem Wohngebiet und entdeckten sowohl Kokain als auch eine größere Menge Bargeld bei dem Mann aus Elmshorn.

Nach anschließenden Ermittlungen seitens der Kriminalpolizei wegen des Verdachts des Drogenhandels durchsuchten die Beamten noch in derselben Nacht das Haus des Mannes.

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Nico Möller
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0160-3619378
E-Mail: Nico.Moeller@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: