Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Wedel - Feuer zerstört Autos und ein Carport

Bad Segeberg (ots) - In der vergangenen Nacht ist es in Wedel zu einem Feuer in einem Carport gekommen, infolgedessen zusätzlich zwei Pkw beschädigt wurden. Gegen 01:30 Uhr wurde über den Notruf ein brennendes Carport im Spargelkamp gemeldet, in dem mindestens ein Auto abgestellt sein sollte. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr brannte das Carport bereits in voller Ausdehnung und konnte auch durch den umgehenden Löscheinsatz der Freiwilligen Feuerwehr Wedel nicht mehr gerettet werden. Ein im Carport befindlicher Smart brannte ebenfalls vollständig aus und ein vor dem Carport parkender Nissan wurde durch die Flammen in Mitleidenschaft gezogen. Ein Übergreifen der Flammen auf die benachbarten Wohngebäude konnte von der Feuerwehr verhindert werden, allerdings zerbarst auf Grund des Brandgeschehens die Scheibe eines nahen Wohnhauses. Personen kamen nicht zu Schaden. Die Ermittlungen zur Brandursache sowie zur Schadenshöhe wurden von der Kriminalpolizei Pinneberg übernommen und dauern derzeit an.

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Markus Bitter
Telefon: 04551-884-2020
Handy: 0151-11717416
E-Mail: Markus.Bitter@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: