Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / Verhängnisvolles "Sexting" - Üble Erpressungen mit peinlichen Webcam-Filmchen

Bochum (ots) - Es kommt immer wieder und bundesweit vor - auch in unserem Revier Bochum, Herne und Witten. ...

POL-KR: Nachtrag zur Pressemitteilung 52 - Öffentlichkeitsfahndung mit Fotos

Krefeld (ots) - Die Krefelder Strafverfolgungsbehörden fahnden mit Beschluss des Amtsgerichtes Krefeld nunmehr ...

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

24.07.2017 – 15:35

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Norderstedt - 16-Jährige Radfahrerin stürzt mit über 2 Promille

Bad Segeberg (ots)

Am vergangenen Freitag ist eine 16-jährige Norderstedterin unter starkem Alkholeinfluss mit dem Fahrrad gestürzt und hat sich dabei leichte Verletzungen zugezogen.

Ersten Ermittlungen der Polizei zufolge befuhr die Radfahrerin gegen 23:30 Uhr die Moorbekstraße und stürzte auf Grund starken Alkoholeinflusses. Eine Atemalkoholüberprüfung ergab einen Wert von über 2 Promille. Wegen leichter Verletzungen transportierten Rettungssanitäter die Norderstedterin in ein nahegelegenes Krankenhaus.

Die 16-Jährige muss sich nun wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten. Auch die Führerscheinstelle wird durch die Polizei von dem Vorfall in Kenntnis gesetzt werden.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, ihre Beobachtungen der Polizei Norderstedt unter 040 52806-0 mitzuteilen.

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Berit Lindenberg
Telefon: 04551-884-2020
E-Mail: Berit.Lindenberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Segeberg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg