Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Segeberg

07.07.2017 – 11:22

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Quickborn / Kiosk mit Gullydeckel aufgebrochen - Polizei sucht Zeugen

Bad Segeberg (ots)

Am Donnerstag, den 06.07.17, ist ein Kiosk in der Gerberstraße aufgebrochen worden. Der oder die bislang unbekannten Täter benutzten dafür erst einen Pflasterstein und anschließend einen Gullydeckel. Die Polizei sucht nun Zeugen, die durch ihre Beobachtungen zur Tataufklärung beitragen können.

Gegen 02.20 Uhr meldete sich ein Zeuge bei der Polizei, nachdem er durch das Klirren von Scheiben geweckt worden war. Eingesetzte Beamte der Polizeistation Quickborn fanden daraufhin eine zerstörte Schaufensterscheibe des Kiosks vor. Offensichtlich hatten der oder die Täter erst einen Pflasterstein und dann einen von der Fahrbahn ausgehobenen Gullydeckel in die Scheibe geworfen, waren aber nicht in den Kiosk eingedrungen. Gestohlen wurde nach ersten Erkenntnissen der Polizei nichts. Es entstand aber ein Sachschaden von etwa 1.000 Euro.

Wer Angaben zu der Tat oder verdächtigen Personen machen kann, wird gebeten, sich bei der Kriminalpolizei Pinneberg unter 04101-2020 zu melden.

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Westphal
Telefon: 04551 884 - 0
E-Mail: silke.westphal@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Segeberg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung