Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

POL-BO: Einbrecher gesucht - Wer kennt diesen Mann?

Bochum (ots) - Bereits am 18.01.2019, zwischen 0 und 2.10 Uhr, kam es in Bochum auf der Herner Straße 357 zu ...

14.03.2017 – 12:17

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Quickborn - Polizei erbittet Hinweise nach Einbruch in Apotheke

Bad Segeberg (ots)

In der vergangenen Nacht ist es im Ziegenweg zu einem Einbruch in eine Apotheke gekommen, infolgedessen die Polizei weitere Zeugen sucht.

Unbekannte verschafften sich in der Zeit von 21 Uhr am Vorabend bis heute Morgen um 7.15 Uhr gewaltsam einen Zugang zu den Räumlichkeiten der Apotheke am Ziegenweg, welche an das Gesundheitszentrum Quickborn angegliedert ist, öffneten ebenfalls gewaltsam einen Safe und entwendeten eine mittlere vierstellige Summe an Bargeld. Darüber hinaus nahmen sie einen Laptop sowie mehrere Betäubungsmittel an sich. Anschließend gelang ihnen mitsamt der Beute die Flucht in unbekannte Richtung.

Hinweise zu dem Einbruch nehmen die Ermittler der Kriminalpolizei Pinneberg unter 04101-2020 entgegen.

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Nico Möller
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0160-3619378
E-Mail: Nico.Moeller@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Segeberg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung