Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Segeberg

03.01.2017 – 15:29

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Segeberg - Polizei erbittet Hinweise nach mehreren Einbrüchen

Bad Segeberg (ots)

Am gestrigen Tage ist es im Stadtgebiet zu mindestens drei Einbrüchen in Wohnungen sowie zu einem weiteren Einbruch in ein Einfamilienhaus gekommen. Auch in Trappenkamp haben Einbrecher zugeschlagen. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Nachbarschaft.

Bisher unbekannte Täter verschafften sich in Bad Segeberg in der Zeit von 13 Uhr bis 20 Uhr gewaltsam einen Zugang zu den betroffenen Wohnungen in der Straße An der Trave sowie zu einem Haus im Konrad-Adenauer-Ring. Die Diebe erbeuteten insbesondere Bargeld und Schmuck und flüchteten anschließend in unbekannte Richtung.

In Trappenkamp waren die Bewohner eines Einfamilienhauses in der Bertha-von-Suttner-Straße betroffen. Nach dem Betreten des Wohnraumes in der Zeit zwischen Mitternacht und 22 Uhr gelang es den Dieben auch an dieser Örtlichkeit samt der Beute zu verschwinden.

Hinweise zu den Einbrüchen nehmen die Ermittler der Kriminalpolizei Bad Segeberg unter 04551-8840 entgegen.

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Nico Möller
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0160-3619378
E-Mail: Nico.Moeller@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg