Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Uetersen, Wassermühlenstraße / Hieb mit Teleskopschlagstock

Bad Segeberg (ots) - Ein Jugendlicher schlägt im Verlauf eines Streits mit einem Teleskopschlagstock zu.

Gestern, gegen 22.15 Uhr, treffen zwei Gruppen von Jugendlichen im Rosarium auf der Hochzeitsinsel in Uetersen aufeinander. Aus der Frage nach einer Zigarettenanzündung wird ein handfester Streit, in dessen Verlauf der Täter einem 17-jährigen Uetersener mit einem Teleskopschlagstock in Richtung Kopf schlägt. Durch eine Abwehrhandlung kommt es zu einer Handverletzung.

Den Freunden des Geschädigten gelang es, dem Täter den Schlagstock zu entreißen und wegzulaufen.

Die Waffe wurde bei der Anzeigenerstattung an die Polizei übergeben.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Markus Zierke
Telefon: 0160- 361 93 78
E-Mail: markus.zierke@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: