Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Drei Monheimer nach Schlägerei am Holzweg verletzt: Polizei nimmt zwei Tatverdächtige fest - Monheim - 1901063

Mettmann (ots) - Am Dienstagabend (15. Januar 2019) haben am Holzweg in Monheim am Rhein mehrere Jugendliche ...

POL-STD: Zwei Schwerverletze bei Unfall auf der Landesstraße 111 in Stade

Stade (ots) - Am heutigen Nachmittag kam es gegen 15:10 h in Stade auf dem Obstmarschenweg zwischen Stade und ...

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

10.08.2014 – 12:33

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Elmshorn - Betrunken mit Motorboot auf der Krückau

Bad Segeberg (ots)

Ein 29jähriger Elmshorner war am Samstagabend, 09.08.14, mit einem Motorboot auf der Krückau unterwegs, allerdings stand er dabei unter erheblichem Alkoholeinfluss. Nachdem er bei seiner Fahrt zwei Motorboote beschädigt hatte, wurde die Polizei gegen 23.00 Uhr zur Bootsanlegestelle "Käpt'n-Jürs-Brücke" gerufen. Vor Ort stellten die Beamten bei dem Bootsführer Atemalkohol fest, ein durchgeführter Test ergab einen Wert von mehr als 2,7 Promille. Den Mann erwartet nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sandra Barenscheer
Telefon: 04551-884-2010
E-Mail: sandra.barenscheer@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Segeberg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg