Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Segeberg/Klein Rönnau - Tödlicher Badeunfall im Großen Segeberger See

Bad Segeberg (ots) - Am 24.07.14 gegen 19.00 Uhr, wurde die Polizei in Bad Segeberg alarmiert, weil ein Schwimmer an der Badestelle "Klüthseehof" im Großen Segeberger See vermisst wurde. Zahlreiche Rettungskräfte, unter anderem der DLRG, der Feuerwehr, Rettungstaucher sowie ein Rettungshubschrauber aus Itzehoe, beteiligten sich an der Suche. Gegen 20.00 Uhr wurde der 61jährige Mann aus Bad Segeberg im See entdeckt, er konnte jedoch nur noch leblos geborgen werden. Die Kriminalpolizei Bad Segeberg hat die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise zur Ursache, warum der Mann ertrunken ist, liegen noch nicht vor.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sandra Barenscheer
Telefon: 04551-884-2010
E-Mail: sandra.barenscheer@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: