Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Pinneberg: Fahrzeugführer flüchtet zu Fuß und wird von Polizei eingeholt

Bad Segeberg (ots) -

Am Samstag (15.12.13) gegen 04:00 Uhr nachts versuchte sich ein 
22jähriger Mann in seinem Daimler-Benz einer Fahrzeugkontrolle zu 
entziehen. 
Der Fahrer reagierte nicht auf die Anhaltesignale der Polizei und 
setzte sein Fahrt mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit im 
Stadtgebiet fort. 
Die Beamten verfolgten ihn vom Thesdorfer Weg über die 
Richard-Köhn-Straße in die Saarlandstraße, bis er abrupt abbremste, 
sein Auto stehen ließ und zusammen mit einer weiteren Person in 
unterschiedliche Richtungen flüchtete. 
Der 24jährige Fahrzeugführer  konnte dann im Bereich der 
Helene-Lange-Schule zu Fuß gestoppt werden.
Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,82 Promille, des Weiteren 
ist der Mann aus dem Bereich Solingen nicht im Besitz einer 
erforderlichen Fahrerlaubnis. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.  
ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sabine Zurlo
Telefon: 04551-884-2020
E-Mail: sabine.zurlo@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: