PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Bad Segeberg mehr verpassen.

03.02.2014 – 14:35

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Wedel/ Holm: Folgemeldung - Schwerer Unfall auf der B431 - Linienbus prallt auf Pkw - 47-Jährige ist außer Lebensgefahr

Wedel/ Holm: (ots)

Die 47-jährige Frau aus Hamburg, die bei dem Unfall gestern auf der Bundesstraße 431 schwer verletzt wurde, ist außer Lebensgefahr (dazu Erstmeldung http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/19027/2654360).

Die polizeilichen Unfallermittlungen dauern indes an. Auch das Gutachten, das zur Klärung der Umstände und der Unfallursache angefordert wurde, steht aus.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Pressekontakt:

Sandra Mohr
Telefon: 04121-80190 371
Handy: 0160-93953921
E-Mail: sandra.mohr@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg