POL-ROW: Polizeibericht

Rotenburg (ots) - Verkehrsunfall mit Hoverboard Am Freitag, 08.12.17 gegen 19:45 Uhr kam es im Kreisverkehr ...

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Wedel - 78jähriger verursachte Sachschaden an PKW; Polizei sucht Geschädigten

Wedel (ots) - Am vergangenen Montag, gegen 09.00 Uhr, befuhr ein 78 Jahre alter Mann in einem dunkelgrünen Ford Street KA die Straße Kronskamp in Richtung Voßhagen.

Als er an einer Reihe geparkter Fahrzeuge vor der Kreuzung Kronskamp/Voßhagen vorbei fuhr, kam ihm ein PKW entgegen. Der Fordfahrer versuchte soweit wie möglich rechts zu fahren, um nicht mit dem entgegenkommenden PKW zusammenzustoßen. Dabei touchierte jedoch einen in der Reihe parkenden PKW. Hier handelt es sich um ein dunkles, viertüriges Fahrzeug.

Der 78jährige stellte bei der Nachschau mittig der Fahrertür kleine Kratzer fest, die sich aber durch Wegwischen beseitigen ließen. Er setzte somit zunächst seine Fahrt fort.

Etwas später stellte er fest, dass der Schaden an seinem PKW nicht ganz unerheblich war und machte sich Gedanken, ob er nicht vielleicht bei dem anderen PKW etwas übersehen hätte. Daraufhin meldete er den Unfall der Polizei.

Die Polizei sucht nun den Fahrer/Halter des dunklen PKW, der am Montagmorgen am Fahrbahnrand, in Richtung Rud.-Br.-Str., geparkt war und bittet ihn, sich bei der Polizei in Wedel unter 04103-50180 zu melden.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sandra Rüder
Telefon: 04551/884-2022 Mobil: 0160/3619378
E-Mail: sandra.rueder@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: