Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Segeberg

15.04.2011 – 10:57

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Norderstedt - 30 Meter Starkstromkabel entwendet

Norderstedt (ots)

Gestern Morgen, gegen 07.30 Uhr, fiel einem Mitarbeiter der Firma "Metjes" auf der Baustelle in der Waldstraße 50 auf, dass ein Starkstromkabel von der Baustelle in der Nacht von unbekannten Tätern entwendet worden ist. Am Mittwoch um 16.00 Uhr sei das Kabel noch vor Ort gewesen. Das Starkstromkabel hat eine Länge von ungefähr 30 Metern. Es war an einen verschlossenen Stromkasten angeschlossen und führte zu einem dortigen Kran. Der oder die unbekannten Täter haben vermutlich das Schloss des Stromkastens aufgebrochen und das Kabel von dem Stromkasten getrennt. Das Kabel hat etwa einen Wert von 800 Euro. Für Hinweise wenden Sie sich bitte an die Polizei in Norderstedt unter 040 - 52806-0.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sandra Rüder
Telefon: 04551/884-2020 Mobil: 0160/3619378
E-Mail: sandra.rueder@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Segeberg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg