Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Segeberg

15.04.2011 – 09:19

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: A 20/B206 - Schwerer Verkehrsunfall mit LKW

A 20/B 206 (ots)

Heute Morgen, gegen 04.00 Uhr, befuhr ein polnischer LKW-Fahrer, 58 Jahre alt, mit seinem 32jährigen Sohn als Beifahrer, mit einem Sattelzug von Polen nach Dänemark. In dem Kurvenbereich beim Übergang von der A 20 auf die B 206, in Richtung Bad Segeberg, verlor der LKW-Fahrer, vermutlich aufgrund zu hoher Geschwindigkeit, die Kontrolle über sein Fahrzeug und fuhr "geradeaus" weiter durch die Leitplanke. Hier fuhr er einen Abhang hinunter und wurde bei dem Aufprall völlig zerstört. Der 58jährige sowie sein Sohn wurden beide schwer verletzt. Der LKW-Fahrer wurde in die Uniklinik nach Lübeck verbracht und der 32jährige nach Bad Segeberg. Die Aufräumarbeiten dauern zurzeit noch an, werden aber in spätestens einer Stunde beendet sein, sodass die Fahrbahn dann wieder komplett frei gegeben werden kann.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sandra Rüder
Telefon: 04551/884-2020 Mobil: 0160/3619378
E-Mail: sandra.rueder@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Segeberg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung