Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Halstenbek - Einbrecher in der Küche überrascht

    Halstenbek (ots) - Die Kriminalpolizei in Pinneberg sucht einen bislang unbekannten Einbrecher, welcher sich am Sonntagmorgen, gegen 07 Uhr, in der Straße "Am Bahnhof" zu einem Reihenhaus Zutritt verschafft hat. Die 42-jährige Bewohnerin wurde durch Geräusche in der Küche wach und sah dort nach. Dabei stellte sie einen jungen Mann fest, welcher sich in den Räumen aufhielt. Als die Frau ihn ansprach, flüchtete der Einbrecher ohne Stehlgut aus dem Haus. Er wurde wie folgt beschrieben:

16-20 Jahre alt; etwa 1,80 Meter groß; schlanke, schmale Statur, kurze dunkle Haare; dunkle Augen; Bekleidung: dunkelblaue Jeans, dunkelblaues Langarmshirt, weiße Turnschuhe. Die Kripo sucht Zeugen, die Hinweise zu der flüchtenden Person geben können. Sachdienliche Hinweise nehmen die Ermittler unter Tel.: 04101-2020 entgegen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020 o. 0151/11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: