Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Frankfurt am Main

03.01.2009 – 21:14

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 090103 - 0010 Innenstadt: Etwa 7.000 Menschen demonstrieren friedlich

    Frankfurt (ots)

Rund 7.000 Menschen haben am Nachmittag in der Frankfurter Innenstadt friedlich gegen die Luftangriffe auf Gaza demonstriert. Zu der angemeldeten Demonstration waren entgegen der Erwartungen des Veranstalters (1.000 - 2.000) deutlich mehr Teilnehmer gekommen. So sammelten sich zunächst im Kaisersack bis gegen 14.00 Uhr ca. 5.000 Personen denen sich im Marschverlauf durch die Innenstadt weitere rund 2.000 Personen anschlossen.

    Die 7.000 Menschen marschierten auf der vorgesehenen Strecke und versammelten sich zur Kundgebung am Römerberg. Die Teilnehmer führten überwiegend palästinensische Nationalflaggen und themenbezogene Plakate sowie Transparente mit sich. Die Veranstaltung hat trotz aller mit dem Thema verbundenen Emotionen einen friedlichen und geordneten Verlauf genommen.

    Nach Veranstaltungsende gegen 16.00 Uhr traten die Teilnehmer überwiegend mit öffentlichen Verkehrsmitteln ihre Heimreise an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Rufbereitschaft: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main