Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Bramstedt - Radfahrer stürzte betrunken mit dem Fahrrad

    Bad Bramstedt (ots) - Bei einem Verkehrsunfall am Sonntagabend, gegen 19.40 Uhr, im Bereich Liethberg/ Unter der Lieth, ist ein 35-jähriger Fahrradfahrer verletzt worden. Der aus dem Bereich Bad Bramstedt stammende Mann befuhr den Radweg zwischen der Tankstelle und der Kreuzung. Er kam mit seinem Herrenrad zu Fall und verletzte sich dabei an der Schulter. Der 35-Jährige wurde ins Kaltenkirchener Krankenhaus gebracht.

Während der Unfallaufnahme stellte die Polizei bei dem Radfahrer einen Atemalkoholwert von 2,68 Promille fest - dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen.

Es wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet, Sachschaden entstand nicht.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020 o. 0151/11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: