Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Quickborn: Autofahrt unter Drogeneinfluss

    Pinneberg (ots) - Am Montag, dem 03.11.2008 um 18.00 Uhr, kam bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle auf der Ulzburger Landstraße der Verdacht auf, dass ein 22 Jahre alter Mann aus Quickborn unter Drogeneinfluss sein Fahrzeug führte. Ein freiwillig durchgeführter Drogenschnelltest zeigte, dass der Fahrer vermutlich Cannabis konsumiert hatte.

Eine Blutprobe wurde entnommen und die Weiterfahrt untersagt. (J.L./J.H.)


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
Telefon: 04101-202 220
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: