Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LIP: Blomberg. Dealer festgenommen.

Lippe (ots) - Am vergangenen Donnerstag, gegen 17:15 Uhr, wollten Zivilkräfte der Polizei einen 20-Jährigen ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

12.06.2007 – 16:52

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Bramstedt - Vermisste Frau aus Bad Bramstedt hat Kontakt zur Familie aufgenommen

    Bad Bramstedt (ots)

Die seit einer Woche vermisste Frau aus Bad Bramstedt hat heute telefonisch Kontakt zu ihrer Familie aufgenommen. Die sachbearbeitende Dienststelle, Kriminalpolizei Bad Segeberg, hat heute ebenfalls mit der 25-Jährigen telefoniert.

Die Frau hält sich derzeit bei Bekannten auf, eine Gefahr besteht für sie nicht.

Aus polizeilicher Sicht ist dieser Fall abgeschlossen, weitere Auskünfte werden von hier nicht erteilt.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020
Fax: 04551/ 884 -2022
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Segeberg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung