Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mannheim mehr verpassen.

26.09.2020 – 10:36

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Sandhausen, Rhein-Neckar-Kreis: Unfall verursacht und geflüchtet - Zeugen gesucht!

Sandhausen / Rhein-Neckar-Kreis (ots)

In der Nacht von Freitag auf Samstag kollidierte ein bislang unbekannter Autofahrer mit einer Verkehrsinsel auf der L 598 und flüchtete anschließend. Durch den Zusammenstoß auf Höhe der Einmündung Herrenwieseweg wurde ein aufgestellter Blumenkübel auf die Fahrbahn geschleudert und der Inhalt auf der Landstraße verteilt. Die Gefahrenstelle wurde durch Beamte des Polizeireviers Wiesloch noch in der Nacht beseitigt - auf den Unfallverursacher fehlt bislang aber jede Spur. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter 06222 57090 an das Polizeirevier Wiesloch zu wenden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dennis Häfner
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim