Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mannheim mehr verpassen.

21.09.2020 – 17:06

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Innenstadt: Unbekannte rauben IPhone und flüchten - Polizei sucht Zeugen

Mannheim-Innenstadt (ots)

Ein 23-Jähriger wurde am frühen Freitagmorgen am Kaiserring in Höhe des Quadrates L 14 Opfer einer Raubstraftat. Gegen 03.00 Uhr befand sich der alkoholisierte Mann auf dem Weg zum Hauptbahnhof. Wegen seines Unwohlseins legte er sich vor einer Bäckerei auf den Boden, wo er sofort einschlief. Aufgeweckt wurde er von einer unbekannten männlichen Person, die seinen Rucksack durchsuchte. Als der 23-Jährige den Unbekannten aufforderte, dies zu unterlassen, wurde er von einer weiteren männlichen Person angegriffen und zurück zu Boden gebracht. Während der eine ihn festhielt, entwendete der andere das IPhone des jungen Mannes nebst Kopfhörer im Wert von über tausend Euro. Die Unbekannten, über die lediglich bekannt ist, dass sie ca. 25-27 Jahre alt sein sollen, flüchteten in Richtung Wasserturm. Personen, die Hinweise zum Tathergang oder den unbekannten Räubern geben können, werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst, Telefonnummer 0621/174-4444 in Verbindung zu setzen

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Claudia Strickler
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim