Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mannheim mehr verpassen.

31.03.2020 – 14:46

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Sankt-Leon-Rot, BAB 6, Rhein-Neckar-Kreis: Lkw-Unfall am Stauende

Sankt-Leon-Rot / BAB 6 / Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Am Dienstagmorgen kam es auf der Autobahn 6 zwischen Wiesloch-Rauenberg und Sankt-Leon-Rot in Fahrtrichtung Mannheim zu einem schweren Verkehrsunfall - zeitweise mussten zwei Fahrstreifen gesperrt werden.

Gegen 9:40 Uhr fuhr der 65-jährige Fahrer eines Sattelzugs aus bislang ungeklärter Ursache auf einen, am Stauende stehenden Lkw auf. Der Unfallverursacher wurde dabei verletzt und musste zur weiteren Behandlung in Krankenhaus. Seine Zugmaschine war zudem nicht mehr fahrbereit und musste, sowie der Anhänger, abgeschleppt werden. Es entstand nach ersten Schätzungen ein Sachschaden von mindestens 30.000 Euro. Während der Unfallaufnahme sowie der anschließenden Bergungs- und Reinigungsarbeiten mussten zweitweise zwei Fahrstreifen gesperrt werden. Es kam zu Verkehrsbehinderungen und einer Staulänge von drei Kilometern.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dennis Häfner
Telefon: 0621 174-1109
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim