Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mannheim mehr verpassen.

17.02.2020 – 13:32

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Waibstadt: Honda-Fahrer bei Unfall verletzt - Einlieferung in ein Krankenhaus

Waibstadt/Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Verletzt wurde ein 47-jähriger Motorradfahrer bei einem Unfall am Samstag kurz nach 12 Uhr in der Neidensteiner Straße. Der Honda-Fahrer fuhr bisherigen Ermittlungen zufolge mit überhöhter Geschwindigkeit in den Kreisverkehr ein, verlor hierbei jedoch die Kontrolle und stürzte auf die Fahrbahn. Nach der Erstversorgung an der Unfallstelle wurde der 47-Jährige in einem Krankenhaus stationär aufgenommen. Die Honda, an der Schaden von rund 1.000 Euro entstand, wurde in Eigenregie von der Unfallstelle abtransportiert.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
U. Mathes
Telefon: 0621 174-1106
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim