Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mannheim mehr verpassen.

21.01.2020 – 14:51

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Wiesloch/Rhein-Neckar-Kreis: Altgebäude in Brand geraten - Zugverkehr beeinträchtigt - geringer Sachschaden - Ursache unbekannt

Wiesloch/Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Aus bislang unbekannter Ursache geriet am Dienstag kurz vor 9 Uhr in der Straße An der Bahn, südlich des Bahnhofs, ein altes Gebäude in einem Waldstück in Brand. Ein Fahrgast in einem unmittelbar daran vorbeifahrenden Zug hatte eine Rauchentwicklung bemerkt und über Notruf die Rettungskräfte verständigt. Die Freiwillige Feuerwehr aus Wiesloch übernahm die Löscharbeiten. Während des Brandes war der Zugverkehr beeinträchtigt, die Züge wurden angewiesen, auf Sicht zu fahren. Nachdem der Brand gelöscht war, konnten die Einschränkungen gegen 10.30 Uhr wieder aufgehoben werden. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 1.000 Euro. Die weiteren Brandermittlungen führt das Polizeirevier Wiesloch.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Klumpp
Telefon: 0621 174-1105
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim