Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

07.06.2019 – 13:59

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Brühl/Rhein-Neckar-Kreis: Radfahrerin kollidiert beim Überqueren der Straße mit VW und zieht sich leichte Verletzungen zu

Brühl (ots)

In der Mannheimer Straße, an der Einmündung zur Albert-Bassermann-Straße, kollidierte am Donnerstag, gegen 14:30 Uhr, eine 65-jährige Radfahrerin mit dem VW einer 45-jährigen Frau. Die Radfahrerin wollte die Mannheimer Straße überqueren, als es zum Zusammenstoß mit der vorfahrtsberechtigen VW-Fahrerin kam, die in Richtung Brühl-Mitte unterwegs war. Sie stürzte zu Boden und zog sich leichte Verletzungen zu. Eine ärztliche Versorgung vor Ort war jedoch nicht notwendig. Das Zweirad sowie der VW wurden bei der Kollision beschädigt. Der geschätzte Sachschaden beläuft sich auf über 1.500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Nadine Maier
Telefon: 0621 174-1107
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell