Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

07.06.2019 – 10:45

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Neckargemünd: Unfall im Einmündungsbereich - Ford nicht mehr fahrbereit

Neckargemünd/Rhein-Neckar-Kreis (ots)

8.000 Euro Schaden entstanden bei einem Verkehrsunfall, der sich am Donnerstagmittag kurz vor 13 Uhr im Einmündungsbereich Neckargemünder Straße/Neuhofer Straße im Stadtteil Dilsberg ereignet hat. Verursacht hatte den Crash eine 67-jährige Ford Fiesta-Fahrerin, die beim Abbiegen die entgegenkommende Opel Zafira-Fahrerin übersehen hatte. Der Ford Fiesta war nicht mehr fahrbereit und musste von einem Abschleppunternehmen beseitigt werden. Aufgrund ausgelaufener Betriebsstoffe war der Einsatz des Bauhofes der Stadt Neckargemünd zwecks Fahrbahnsäuberung erforderlich.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Ulrike Mathes
Telefon: 0621 174-1106
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim