Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

05.06.2019 – 11:38

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Sinsheim: Unfall auf der B 39 fordert 15.000 Euro Schaden

Sinsheim/Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Am Dienstagmittag gegen 14 Uhr wurde der Polizei ein Unfall auf der B 39/L 592/AS Sinsheim-Steinsfurt gemeldet, bei dem auch eine Beteiligte verletzt wurde. Verursacht hatte die Kollision ein 28-jähriger Skoda-Fahrer, der beim Einfahren auf die Autobahn mit der entgegenkommenden 36-jährigen VW Golf-Fahrerin zusammengestoßen war.

Die Frau klagte bei der Unfallaufnahme über leichte Verletzungen, benötigte vor Ort aber keine medizinische Versorgung. Die nicht mehr fahrbereiten Autos transportierte ein Abschleppunternehmen von der Unfallstelle ab. Den Gesamtschaden beziffert die Polizei auf 15.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Ulrike Mathes
Telefon: 0621 174-1106
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim