Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDWO: Alsheim - 51 Jährige verstirbt an Unfallstelle

Worms (ots) - Am Sonntag, um 21:15 Uhr kam eine 51-jährige Frau in ihrem PKW auf der B9, nahe Alsheim, bei ...

POL-ME: E-Bike Fahrer nach Verkehrsunfall verstorben -Ratingen - 1906085

Mettmann (ots) - Am 16.06.2019, gegen 22.30 Uhr, befuhr ein 63-jähriger Ratinger mit seinem Pkw Daimler die ...

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachtes des schweren Raubes

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Samstag, 02.05.2019, hat ein bislang unbekannter Mann einen Penny-Markt an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

23.05.2019 – 11:04

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Ketsch: Unfall im Kreuzungsbereich - Verursacher flüchtet Zeugen gesucht

Ketsch/Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Am Mittwochabend kam es an der Kreuzung Herzog-/Enderlestraße zu einem Verkehrsunfall zwischen einem bislang nicht ermittelten Autofahrer und einer 52-jährigen BMW-Fahrerin. Der Unbekannte missachtete an der Örtlichkeit die Vorfahrt der BMW-Fahrerin, die trotz einer Vollbremsung eine Berührung mit den Auto, evtl. mit dem Kennzeichen HD-NZ..., nicht mehr verhindern konnte. Der Autofahrer kümmerte sich jedoch nicht um eine Schadensregulierung und entfernte sich durch Unfallflucht.

An dem BMW entstand Schaden von 1.000 Euro.

Nach Angaben der Frau müsste der Fahrer des schwarzen Wagens ca. 20 - 25 Jahre alt gewesen sein. Er trug dunkle Oberbekleidung und ein dunkles Cap.

Zeugen, die auf den Unfall aufmerksam wurden und Hinweise zu dem Fahrzeug bzw. Fahrer geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Schwetzingen, Tel.: 06202/2880, in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Ulrike Mathes
Telefon: 0621 174-1106
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell