Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

POL-SO: Kreis Soest - Wer kennt diesen Mann?

Kreis Soest (ots) - Am 01.03.2019, gegen 21 Uhr, näherte sich der unbekannte Täter der Star-Tankstelle in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

15.05.2019 – 21:39

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mühlhausen/ Angelbachtal/ Rhein-Neckar-Kreis: Schwerer Verkehrsunfall, 3 Personen schwer verletzt, Unfallaufnahme beendet, Bundesstraße 39 wieder frei (Pressemeldung 2)

Mühlhausen/ Angelbachtal/ Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Bei dem Verkehrsunfall gegen 17.30 Uhr auf der Bundesstraße 39 zwischen Mühlhausen und Angelbachtal wurden insgesamt drei Personen schwer verletzt. Entgegen der Erstmeldung befuhr ein Opel-Kleintransporter die Bundesstraße aus Richtung Mühlhausen in Richtung Sinsheim. Nach einem Überholmanöver kam er beim Wiedereinscheren in Schleudern, geriet dann auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort frontal mit einem entgegen kommenden Pkw VW-Tiguan. Die beiden Insassen im Transporter wurden schwer verletzt, ebenso der Fahrer des VW. Zwei Rettungshubschrauber flogen die Verletzten in Spezialkliniken. Ein Verletzter wurde mit dem Rettungswagen in ein Mannheimer Krankenhaus eingeliefert. Die Verkehrssperrungen konnten um 20.30 Uhr aufgehoben werden.

An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden, der Gesamtschaden wird auf rund 30.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim

Ulrich Auer
Telefon: 0621 174-0
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung