Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

09.05.2019 – 08:47

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim, A656: Dachgestell landet in Frontscheibe

Mannheim (ots)

Am Mittwochnachmittag machte sich ein unzureichend gesichertes Holzgestell vom Dach eines Sprinters selbstständig und landete letztlich in der Frontscheibe eines dahinter fahrenden Fahrzeugs. Der 30-jährige Fahrer des Klein-Lkw fuhr um 13:50 Uhr auf der A656 von Mannheim kommend in Richtung Heidelberg. Aufgrund des Fahrtwinds löste sich die selbst gezimmerte Holzkonstruktion vom Dach und flog direkt in die Frontscheibe eines dahinter fahrenden Daimler. Der 26-jährige Fahrer wurde glücklicherweise nicht verletzt. Am Fahrzeug entstand ein Schaden von mindestens 3.000 EUR. Der 30-jährige Verursacher bemerkte den Verlust und stoppte seinen Sprinter. Gegen ihn wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet - das Holzgestell durfte er nicht mehr aufladen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dennis Häfner
Telefon: 0621 174-1109
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell