Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

02.05.2019 – 12:28

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: WAlldorf: Berührung zweier Radfahrer - Schuldfrage noch unklar Beteiligter 81-Jähriger schwer verletzt

Walldorf/Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Auf dem Radweg der Rennbahnstraße berührten sich am Mittwoch gegen 16.45 Uhr die Lenker zweier Fahrräder, so dass beide, ein 81-jähriger Walldorfer sowie eine 51-jährige Walldorferin, stürzten und sich teils schwer verletzten. Der Mann war in Richtung Reilingen unterwegs, die Frau kam ihm entgegen. Wer von beiden gegen das Rechtsfahrgebot verstoßen und somit die Stürze ausgelöst hat, ist bislang noch nicht geklärt. Mit schweren Verletzungen musste der Senior in eine Klinik nach Ludwigshafen gebracht werden. Die Frau wurde in ein Heidelberger Krankenhaus eingeliefert. Zeugen, die evtl. auf den Unfall aufmerksam wurden und Hinweise geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Wiesloch, Tel.: 06222/57090, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Ulrike Mathes
Telefon: 0621 174-1106
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim