PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mannheim mehr verpassen.

20.03.2019 – 11:06

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Schwetzingen: Ausweichmanöver verhindert Frontalzusammenstoß

Schwetzingen (ots)

Am Dienstagmorgen war es um kurz vor 11 zu einem Unfall in der Zündholzstraße gekommen. Auf Höhe des dortigen Kurvenbereichs missachtete der 67-Jährige Unfallverursacher das Rechtsfahrgebot und kollidierte mit einem entgegenkommenden 55-Jährigen LKW-Fahrer. Nur durch ein Ausweichmanöver beider Fahrer konnte ein Frontalzusammenstoß verhindert und somit schlimmeres vermieden werden. Beide Fahrer blieben unverletzt. Es entstand ein Gesamtschaden von rund 7.000 EUR.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Yasmin Steinhauser
Telefon: 0621 174-1115
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Schwetzingen
Weitere Storys aus Schwetzingen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim