Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

20.03.2019 – 11:02

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Innenstadt: Unfallflucht - Polizei sucht Zeugen!

Mannheim-Innenstadt (ots)

In der Mannheimer Innenstadt war es am frühen Dienstagmorgen gegen 00:30 Uhr zu einem Verkehrsunfall gekommen, in dessen Verlauf sich der Unfallverursacher unerlaubt von der Unfallstelle entfernt hatte. Zeugen beobachteten, wie der bislang unbekannte Fahrer eines schwarzen Kleinwagens mit getönten Scheiben einen am Fahrbahnrand geparkten Ford streifte. Dabei fuhr er sich am Fahrzeug fest, sodass er zunächst zurücksetzen musste, um sich anschließend, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern, vom Unfallort zu entfernen. Am geparkten Ford entstand ein Sachschaden von rund 3.000 EUR.

Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die den Unfall beobachtet haben und Angaben zum Fahrer oder dessen Fahrzeug machen können. Die Polizei nimmt sachdienliche Hinweise unter Tel.:0621 174- 4045 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Yasmin Steinhauser
Telefon: 0621 174-1115
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim