Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BI: Fahndung nach entwichenem Strafgefangenen

Bielefeld (ots) - ST/ Bielefeld / Bad Salzuflen / Werl - Die Polizei Bielefeld und die Staatsanwaltschaft ...

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung mit Bildern aus einer Überwachungskamera Isernhagen-Süd: Unbekannte erbeuten bei Einbruch wertvolle Uhren

Hannover (ots) - Mit Bildern aus einer Überwachungskamera fahndet die Polizei öffentlich nach zwei ...

FW-BOT: Arbeitsreicher Samstagnachmittag für die Feuerwehr Bottrop

Bottrop (ots) - Um 16:38 Uhr wurde die Feuerwehr Bottrop zu einem Brand in Bottrop-Feldhausen gerufen. Hier war ...

19.02.2019 – 12:36

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Wiesloch: Zeugen für Unfall gesucht - Verursacher entfernt sich unerlaubt

Wiesloch/Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Ein bislang nicht ermittelter Autofahrer missachtete am Montagabend gegen 19 Uhr in der Wieslocher Straße/Karl-Hermann-Zahn-Straße die Vorfahrt eines Ford Fiesta-Fahrers und streifte auch den Wagen, an dem schließlich Schaden von 1.000 Euro entstand. Der Autofahrer kümmerte sich nicht um eine Schadensregulierung und setzte seine Fahrt in Richtung Innenstadt fort.

An der Unfallstelle konnten Bruchstücke des Verursacherfahrzeugs aufgefunden und sichergestellt werden. Die Auswertungen sind aktuell jedoch noch im Gange.

Hinweise auf den Fahrzeugtyp bzw. Kennzeichen liegen der Polizei nicht vor. Zeugen, die daher auf den Vorfall gegen 19 Uhr aufmerksam wurden und entsprechende Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit den Beamten des Polizeireviers Wiesloch, Tel:: 06222/57090, in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Ulrike Mathes
Telefon: 0621 174-1106
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung