Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

POL-STD: 58-jähriger Motorradfahrer bei Unfall in Estorf tödlich verletzt

Stade (ots) - Am heutigen späten Nachmittag gegen 17:40 h kam es auf der Landesstraße 114 zwischen Elm und ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

07.12.2018 – 21:36

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heidelberg-Neuenheim: Kellerbrand

Heidelberg-Neuenheim (ots)

Am Freitagabend um 18.20 Uhr wurden Feuerwehr und Polizei zu einem Brand in einem Einfamilienhaus in der Uferstraße im Stadtteil Neuenheim gerufen. Das Feuer war im Keller des Anwesens ausgebrochen. Ursächlich dürfte ein Kurzschluss an einem Stromverteilerkasten gewesen sein. Die Feuerwehr hatte den Brand schnell unter Kontrolle. Während der Löscharbeiten musste die Uferstraße für ca. 1 Stunde gesperrt werden. Verletzt wurde niemand. Der Schaden wird auf rund 50.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
PvD
Ulrich Auer
Telefon: 0621 174-0
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim