Das könnte Sie auch interessieren:

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

21.11.2018 – 12:42

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heidelberg-Mitte: Lkw fährt über "rot" und erfasst Kind

Heidelberg (ots)

Am frühen Mittwochmorgen ereignete sich in der Sofienstraße ein schwerer Verkehrsunfall bei dem ein Kind verletzt wurde. Ein 47-jähriger Lkw-Fahrer fuhr demnach um kurz nach 7 Uhr auf der Sofienstraße in Richtung Neckar, wobei er die rote Ampel auf Höhe der Plöck missachtete. Ein 11-Jähriger, der gerade fußläufig bei Grünlicht die Straße überquerte, wurde vom Lkw erfasst und landete mehrere Meter weiter auf der Fahrbahn. Das Kind wurde dabei verletzt, war an der Unfallstelle aber ansprechbar und kam zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus. Über das Ausmaß der Verletzungen kann bislang keine Angabe gemacht werden. Während der Unfallaufnahme war der rechte Fahrstreifen gesperrt, wodurch es zu geringen Verkehrsstörungen kam.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dennis Häfner
Telefon: 0621 174-1109
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung