Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Neckarau: Pkw-Fahrer übersieht Radfahrerin

Mannheim (ots) - Am Samstagmittag kam es in der Lechstraße zu einem Zusammenstoß eines Pkw und einer Radfahrerin, wobei diese leicht verletzt wurde. Ein 64-Jähriger fuhr mit seinem Mazda auf der Lechstraße um in die Casterfeldstraße abzubiegen. Dabei übersah er eine 34-jährige Radlerin, die auf dem Radweg der Casterfeldstraße in Richtung Dannstadter Kreuz fuhr. Bei dem Zusammenstoß erfasste der Autofahrer die Zweiradfahrerin frontal, die über die Motorhaube und Windschutzscheibe auf die Fahrbahn geschleudert wurde. Die 34-Jährige erlitt eine Verletzung am rechten Bein und begab sich in ärztliche Behandlung. Es entstand ein Unfallschaden von 4000 EUR.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dennis Häfner
Telefon: 0621 174-1109
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: