Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Weinheim/ B38/ A659/ A 6 Rhein-Neckar-Kreis: Rücksichtsloser Fahrer verursacht beinahe Unfälle und gefährdet andere Verkehrsteilnehmer, Zeugen und weitere Geschädigte gesucht

Weinheim/ B38/ A659/ A 6 Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Am Samstag gegen 01.15 Uhr befuhr ein 28-Jähriger mit seinem Renault den Saukopftunnel in Richtung Weinheim. Der 28-Jährige wurde sodann von einem bislang Unbekannten in einem Ford Mondeo überholt, obwohl Gegenverkehr kam. Der Gegenverkehr und der 28-Jährige mussten Vollbremsungen einleiten, damit ein Unfall verhindert werden konnte.

Vermutlich aufgrund der überhöhten Geschwindigkeit fuhr der Ford Fahrer beim Wiedereinscheren rechts gegen die Bordsteinbegrenzung, verlor hierbei die Bodenhaftung und kollidierte beinahe mit der Tunnelwand. Der unbekannte Fordfahrer setzte seine Fahrt auf der B38 fort, fuhr dann auf die Bundesautobahn 659 und danach auf die BAB 6 in Richtung Saarbrücken.

Die Polizei Weinheim sucht nun nach Zeugen des Vorfalls und nach weiteren Geschädigten, die vielleicht zuvor oder nach dem Vorfall von dem Ford-Fahrer gefährdet wurden. Diese mögen sich unter der Telefonnummer 06201 10030 melden und ihre Wahrnehmungen mitteilen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Christoph Kunkel
Telefon: 0621 174-1104
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: