Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Innenstadt: 23-jähriger Mann geht nach Ingewahrsamnahme auf Polizeibeamte los

Mannheim-Innenstadt (ots) - Ein 23-jähriger Mann wurde am frühen Samstagmorgen in der Innenstadt handgreiflich gegenüber Polizeibeamten. Der Mann wurde gegen 2.30 Uhr in Gewahrsam genommen, als er im Quadrat O 7 in Streitigkeiten verwickelt war. Hiergegen widersetzte sich dem Mann durch Sperren und Winden. Während der Ingewahrsamnahme kam ein weiterer 21-jähriger Mann hinzu und versuchte, den 23-Jährigen zu befreien. Beide Männer wurden daraufhin unter erheblichem Kraftaufwand und mithilfe weiterer hinzugerufener Polizeibeamter überwältigt und zum Polizeirevier Innenstadt gebracht. Während der polizeilichen Maßnahmen beleidigte der 23-Jährige zudem die Beamten. Ein Polizist erlitt bei der Festnahme leichte Verletzungen.

Die zwei Männer standen deutlich unter Alkoholeinfluss. Gegen beide wird nun wegen tätlichen Angriffs auf Polizeibeamte, Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte und Körperverletzung ermittelt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1108
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: